Carl Stahl Hebetechnik

Carl Stahl Integrated Services – Die neue Form von Arbeitssicherheit

Integrated Services
Transparenz
Auflistung des materiellen Anlagevermögens

Reduzieren Sie Ihre Prozesskosten durch eine Übersicht aller Ressourcen.

Cloudbasierte Verwaltung der Prüfergebnisse

Sie haben jederzeit Zugriff auf die Daten und können Betriebsmittel auch selbst verwalten. Neben Text können auch Bilddaten und auf Wunsch sogar Videos gespeichert werden.

Direkte Bereitstellung transparenter/rechtssicherer Ergebnisdokumentation

Sie haben für alle Folgeprozesse (z.B. die jährliche DIN ISO Zertifizierung, die interne Revision) eine saubere Dokumentation. Die Inventarliste kann für vielfältige Zwecke (z.B. Versicherungssummenbildung) genutzt werden.

Kosten­reduzierung
Erstaufnahme und Kennzeichnung bereits bei Auslieferung möglich

Die Erstaufnahme entfällt und das Produkt steht mit der Auslieferung bereits in Ihrer Betriebsmitteldatenbank zur Verfügung.

Schwachstellenanalyse

Sie können auf Basis der Prüfergebnisse und unserer Beratung Schwachstellen in der Produktauswahl und/oder der Anwendung analysieren und dadurch eine (Kosten-) Optimierung durchführen.

Flexibilität
Ganzheitliches System für die digitale Erfassung prüfpflichtiger Betriebsmittel

Das System ist offen, da komplett herstellerunabhängig, beginnend bei der Kennzeichnung bis hin zur Frage welche Produkte integriert werden können.

Checklistenbasierte, herstellerunabhängige Prüfung auf Basis Gesetz / Hersteller / Gefährdungsbeurteilung

Alle Prüfungen in Ihrem Unternehmen werden nach der gleichen und vor allem aktuellen vorgegebenen Basis durchgeführt. Einmal zugeordnete Vorgaben werden gesichert in die Prüfung einbezogen.

Prozess­optimierung
Automatisierte Prüferinnerung

Wir übernehmen für Sie die Planung des wiederkehrenden Prüfprozesstermins.

Optimierte Ersatz- und Ersatzteilbeschaffung

Mit Hilfe der Kennzeichnung und den dokumentierten Prüfergebnissen können vielfältige Folgeprozesse im Beschaffungsaufwand drastisch reduziert werden.

RFID- oder Barcodegestützter Prüfprozess

Die Produkte sind eindeutig dauerhaft identifizierbar und können durch Sie selbst mit eigenen Lesegeräten einfach zugeordnet werden.

Integrated Services – Schnell und einfach erklärt

Integrated Services – Ein Praxisbeispiel

Chipster - Die smarte RFID-Lösung

Kennzeichnung, Identifikation, Prüfung und Dokumentation in einem - so machen wir Service

1Verwechslungsfreie Kennzeichnung

Die Integrated Services von Carl Stahl bieten Ihnen die perfekte Lösung für eine eindeutige und verwechslungsfreie Kennzeichnung aller Betriebsmittel Ihres Unternehmens - entweder per modernster RFID-Transpondertechnik wie dem Chipster, Typenschilder mit Seriennummern oder Barcodes. Produkte, die Sie bei Carl Stahl erwerben, können ab Werk von uns gekennzeichnet werden und sind somit direkt in Ihrem zukünftigen digitalen Prüfverzeichnis inventarisiert. Dies spart Ihnen Zeit bei der Veranlagung der Produkte und der Dokumentation der Inbetriebnahme.

2Eindeutige Identifizierung

Anhand der eindeutigen und verwechslungsfreien Kennzeichnung (RFID, Barcode, Serialnummer) können Ihre Betriebsmittel durch den Einsatz von mobilen Assistenzgeräten wie dem multifunktionalen Scenter eindeutig identifiziert werden. Nach der Identifikation bekommen die Carl Stahl Servicetechniker alle relevanten Informationen zum Betriebsmittel auf ihrem Tablet angezeigt.

3Checklistenbasierte Prüfung

Grundlagen der herstellerunabhängigen checklistenbasierten Baugruppenprüfung durch unsere Servicetechniker sind sämtliche Herstellervorgaben und alle gesetzlichen Vorschriften sowie die Einbindung kundenspezifischer Prüfkriterien. Kundenspezifische Prüfkriterien sind unter anderem die Ergebnisse aus der Gefährdungsbeurteilung der technischen Betriebsmittel durch Sie als Betreiber. Punkt für Punkt bewerten unsere Servicetechniker die jeweilige Checkliste und geben abschließend eine Empfehlung zum Weiterbetrieb ab. Die stets aktuellen Checklisten gewährleisten eine gleichbleibende Prüfungsqualität auf höchstem Niveau und erfüllen somit die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung.

4Rechtssichere Dokumentation

Zum Abschluss erhalten Sie von uns für jedes geprüfte Betriebsmittel das entsprechende Prüfzertifikat zur rechtssicheren Dokumentation. Gerne speichern wir für Sie die Prüfergebnisse in unserer cloudbasierten Datenbank zur zeitlich unabhängigen Einsicht. Eine automatisierte Erinnerung der Prüffälligkeit für bereits geprüfte und bei Carl Stahl neu erworbene Produkte schenkt Ihnen mehr Zeit sich anderen betrieblichen Aufgaben zu widmen.

5Ersatz- und Ersatzteilbeschaffung

  • Die detaillierte und rechtssichere Dokumentation gibt Ihnen Auskunft über notwendige Reparaturen und Revisionsmaßnahmen.
  • Ersatz- und Ersatzteilbeschaffungen können noch während der Prüfung angestoßen werden und garantieren Ihnen damit einen reibunglosen Betriebsablauf.
  • Der neue Prüfprozess ist SAP-basierend - d.h., strukturierte Datenmengen aus bereits genutzten Drittsystemen können importiert werden. Als Betreiber sind Sie somit technisch nicht verpflichtet, Ihre Alt-Systeme weiterzuführen.

Wer profitiert von Integrated Services und wie?

Der Unternehmer

Zu den Pflichten eines Unternehmers gehört die umfassende Verantwortung für Organisation, Durchführung und Kontrolle der Arbeitsschutzmaßnahmen in Bereichen Technik, Organisation und Personal.

Den Bereich Technik verantwortet der Unternehmer bei der Einrichtung von Arbeitsstätten und Unterhaltung von Arbeitsmitteln (Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Anlagen).

Weitere Pflichten liegen in den Bereichen Organisation und bei der korrekten Auwahl und Überwachung von geeignetem Personal. Hierbei verantwortet der Unternehmer nicht nur die eigenen Mitarbeiterqualifikationen, sondern ist auch verpflichtet Dienstleister mit gleicher Sorgfalt auszuwählen und zu überwachen.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services dem Unternehmer
  • Der Unternehmer besitzt die benötigte Transparenz über alle Arbeitsstätten und Arbeitsmittel. Die Unternehmerpflicht der Organisation Kontroll- und Aufsichtspflicht von z.B. sicherheitstechnischen Prüfungen ist schnell zu erbringen.
  • Die gesetzlich vorgeschriebene Berücksichtigung der Gefährdungsbeurteilungen im Prüfprozess reduziert das Haftungsrisiko des Unternehmers und bietet weiterhin den delegierten Mitarbeitern Möglichkeiten die Maßnahmen des Arbeitsschutzes in die Praxis umzusetzen.
  • Die Unterlagen, die der Unternehmer als Verantwortlicher im Arbeitsschutz sorgfältig aufzubewahren hat (z.B. Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisungen, Sicherheitsdatenblätter und Gefahrstoffverzeichnis) sind nun den einzelnen Arbeitsmitteln zugeordnet und im Carl Stahl Serviceportal direkt einsehbar und flexibel durch das Unternehmen zu pflegen.
  • Empfohlene Maßnahmen zu einem Arbeitsmittel, nach einer erfolgten Prüfung und kommuniziert durch den Carl Stahl Servicetechniker, können sofort erkannt und ausgewertet werden. Bei Bedarf können Verbesserungen und Arbeitsanweisungen durch den Unternehmer festgelegt werden.
  • Der Verantwortliche ist stets über Probleme und Mängel im Arbeitsschutz in Kenntnis gesetzt und kann die ausführenden Führungskräfte anweisen, Maßstäbe setzen und über Investitionen entscheiden.
“Als Unternehmer profitiere ich von den Carl Stahl Integrated Services da ich als Hauptverantwortlicher für die Sicherheit in meinem Unternehmen stets alle Prozesse transparent einsehen kann.”

Der Einkauf

Einkäufer beschaffen alters- und alternsgerechte Arbeitsmittel die zur Durchführung der Produktionsprozesse benötigt werden. Dabei bewerten sie die Produkt- und Servicequalität der beauftragten Dienstleister und füren dabei aktiv den Prozess in der Beschaffungskette.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services dem Einkauf
  • Alle Arbeitsmittel sind durch den Integrated Services-Prozess eindeutig benannt, mit produktspezifischen Merkmalen versehen und den Kostenstellen des Unternehmens zugeordnet.
  • Aufgrund der schnellen Produktidentifizierung ist auch der komplette Beschaffungsprozess entlastet. Vorab definierte Preise, Zahlungs- und Lieferbedingungen, sowie Angaben von aktuellen Lieferzeiten verkürzen die Beschaffungsdauer auf ein Minimum.
  • Die Lieferung von qualitativ hochwertigen Ersatzteilen und Erbringung herstellerspezifischer Instandhaltungsmaßnahmen kann somit schnell und nachvollziehbar gesichert werden.
  • Optionale Folgeprozesse wie Bestandskontrollen und Ersatzbeschaffungen mit speziellen Vorgaben zu z.B. Budget und Terminen können durch vorab definierte Beschaffungsrollen individuell mittels der Integrated Services flexibel realisiert werden.
  • Der konkretisierte Inhalt und Umfang z.B. einer Dienstleistung (jährliche Prüfung) reduziert die zeitaufwändige Mengen-, Zeit- und Preisplanung und erleichtert die Aufgabe des Einkäufers.
  • Auf Basis der Prüfungsergebnisse und Analyse der Schadensbilder durch die Integrated Services ist eine gezielte Auswahl der richtigen Produktqualitäten für spezielle Einsatzbereiche ein wichtiges Werkzeug für die dauerhafte Kostenreduzierung.
“Beschaffungsprozesse müssen effizient und schlank ablaufen. Deshalb profitiere ich als Einkäufer von den Carl Stahl Integrated Services da vorab definierte Preise, Zahlungs- und LIeferbedingungen aufgrund der schnellen Produktidentifizierung die Beschaffung auf ein Minimum reduzieren.”

Das Controlling

Controller erstellen Kennzahlen für betriebliche Entscheidungen, übernehmen Planungs-, Steuerungs- und Koordinationsaufgaben.

Sie entwickeln Methoden zur rechtlichen Absicherung, Leistungsbewertung und Verbesserung des präventiven Arbeitsschutzes.

Die Funktion einer Informationsstelle gehört zu einer der wichtigsten Tätigkeiten einer Controlling-Abteilung u.a. ermittelt und bewertet das Controlling das materielle Anlagevermögen. Dies ist zum Beispiel ein wichtiger Bestandteil für die Festlegung von Versicherungssummen.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services dem Controlling
  • Die benötigte Dokumentation von Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes werden partiell durch Integrated Services erbracht und unterstützen die Dokumentationspflicht des Unternehmers nach § 6 des Arbeitsschutzgesetzes.
  • Somit sichert das Controlling teilweise die Führungskräfte in ihren Aufgaben und Pflichten rechtlich ab.
  • Auch der Zeitpunkt der Anschaffung oder Inbetriebnahme kann schnell und einfach dokumentiert werden.
  • Einen Überblick über den Produktionsfonds (Menge der eingesetzten Arbeitsmittel) und dessen geplanten Folgekosten sowie außergewöhnliche Aufwendungen während des Produktlebenszyklus, können mit wenigen Schritten ebenfalls ermittelt werden.
  • Das ganzheitliche und benutzerfreundliche Cloud-System Integrated Services schenkt dem Anwender neben einer transparenten und rechtssicheren Ergebnisdokumentation auch Schnelligkeit und Flexibilität in der eigenen Arbeitsgestaltung. Folgeprozesse verfügen nun stets über eine saubere Dokumentation.
  • Die Integrated Services dienen nicht nur als Basis für die Ermittlung des Total Cost of Ownership sondern sind auch für zukünftige Investitionsplanungen eine wichtige und transparente Informationsquelle.
“Im Controlling bin ich für die Kennzahlen verantwortlich. Die Integrated Services von Carl Stahl bieten mir eine ideale Plattform um meinen Teil zur Arbeitssicherheit beizutragen.“

Der Werkleiter, der Abteilungsleiter, der Meister

Operative Führungskräfte tragen Verantwortung bzw. Rechtspflichten und Weisungsbefugnisse für die Mitarbeiter und deren Sicherheit.

Sie stehen im Bereich Organisation, in der übertragenden Unternehmer-pflicht, die delegierten Maßnahmen und Weisungen in die Praxis umzu-setzen und zu überwachen. Mängel zu melden, abzusichern und abzustellen. Umfang und Grenzen der Befugnisse bestimmen hierbei die Verantwortung.

Zu ihren Aufgaben gehören u.a. auch die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen sowie die Unterweisung der Anwender.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services dem Werkleiter, Abteilungsleiter oder Meister
  • Die eindeutige und dauerhafte Kennzeichnung, Klassifizierung und Erfassung von Arbeitsmitteln im Rahmen von Integrated Services unterstützt die Führungskraft bei der Meldepflicht von Schäden und der Mängelbe-seitigung.
  • Anwenderschulungen bzw. regelmäßige Unterweisungen von Mitarbeitern, Geräteoptimierungen sowie auch Neuanschaffungen können gezielt nach Auswertung der Schwachstellenanalyse angestoßen werden.
  • Der kundenseitig frei definierbare Prüfumfang schenkt die Freiheit, den Rahmen des Prüfungsprozesses selbst zu gestalten.
  • Die fehlerfreie Identifizierung von Arbeitsmitteln garantiert eine korrekte und schnelle Ersatzteilversorgung. Durch eine stets schnelle sowie fachgerecht ausgeführte Instandsetzung werden Arbeitsunfälle und Betriebsausfälle minimiert und die produktive Einsatzfähigkeit des Unternehmens maximiert.
  • Die Einhaltung von Fertigungsterminen und eigenen Produktqualitätsansprüchen werden durch präventive Maßnahmen des Arbeitsschutzes gesichert.
  • Die Ressourcenübersicht im Webportal von Integrated Services gibt stets Auskunft darüber, in welcher Vielfalt und Einsatzbereitschaft die eigenen Arbeitsmittel stehen und wann der nächste Prüfzeitpunkt ansteht.
  • Es steht dem Nutzer zusätzlich die Möglichkeit einer aktiven Betriebsmittelverwaltung zur Verfügung. Mittels eines Änderungslogbuches können Aktivitäten und Statusinformationen zum Arbeitsmittel durch den Kunden selbständig festgehalten werden. Produktbilder und Dokumente können in einer weiteren Funktion eigenständig hinterlegt werden.
  • Das Informationssystem Integrated Services bietet dem Anwender die Möglichkeit die eigenen Arbeitsmittel zu pflegen und somit alle Akteure der Arbeitssicherheit über einen stets aktuellen und transparenten Betriebsmittelstatus zu informieren.
  • Integrated Services hilft die zivilrechtliche Haftung von Führungskräften zu reduzieren, welche bei beschädigten Arbeitsmitteln, schuldhaft herbeigeführten Produktionsausfällen und grundsätzlich für Folgen von Körperschäden haften.
“Die Carl Stahl Integrated Services unterstützen mich als operative Führungskraft in der täglichen Kommunikation mit meinen Mitarbeitern rund um das Thema Arbeitssicherheit.“

Die Sicherheitsfachkraft

Sicherheitsfachkräfte beraten den Unternehmer, Abteilungsleiter, Werkleiter und die Meister. Sie unterstützen Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragte insbesondere durch Meldung von erkannten Mängeln, Durchführung von sicherheitstechnischen Prüfungen, Hinwirken auf ein sicherheitsgerechtes Verhalten und durch Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services der Sicherheitsfachkraft
  • Um sicherheitsgerechte Zustände stets zu gewährleisten, müssen die Arbeitssysteme immer wieder aufmerksam betrachtet und überwacht werden. Mängel erkennen und daraus resultierende Maßnahmen empfehlen ist nun eine Leichtigkeit an den eingesetzten und beschädigten Arbeitsmitteln, welche durch Carl Stahl geprüft wurden.
  • Die checklistenbasierte Baugruppenprüfung eines Arbeitsmittels listet alle abweichenden Ergebnisse zum Soll-Zustand des Prüfobjekts auf und dokumentiert diese im Einzelprüfzeugnis.
  • Eine über den Technischen Platz geführte Schwachstellenanalyse zeigt der Sicherheitsfachkraft schnell Qualitätsmängel und/oder Anwendungsfehler an den eingesetzten Arbeitsgeräten auf.
  • Häufig aufkommende Schäden können bis zu ihrem Ursprung indiziert werden und die Auswahl von neuen und einsatzgerechten Maschinen und Geräten minimieren die Gefährdungs- und Belastungsfaktoren der Mitarbeiter.
  • Die durch Integrated Services unterstützte kontinuierliche Verbesserung der Ausrüstung an Arbeitsstätten und Ablauforganisation wie z.B. wiederkehrende Unterweisungen von Anwendern führt zu mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten.
“ Meine Aufgabe als Sicherheitsfachkraft ist unter anderem die Beratung bei erkannten Mängeln. Eine durch die Carl Stahl Integrated Services geführte Schwachstellenanalyse hilft mir diese Aufgabe zu 100% zu erfüllen.“

Das Qualitätsmanagement

Qualitätsmanager gestalten und organisieren Arbeitsabläufe, optimieren Kommunikationsstrukturen, standardisieren bestimmte Arbeitsprozesse und prüfen Normen für Produkte und Leistungen.

Sie verantworten Dokumentationen, sie leisten Beratung bei Ausstattungen und Gestaltungen von Arbeitsstätten.

Die zentrale Aufgabe des Qualitätsmanagements ist die Informationssysteme und Dokumentationsplattformen des Unternehmens zu füllen und die benötigten Unterlagen zu erstellen bzw. zu lenken.

Diese Nutzen und Sicherheiten bietet Integrated Services dem Qualitätsmanagement
  • Die rechtssicheren Einzelprüfzeugnisse stehen im Carl Stahl Serviceportal dem Verantwortlichen einer Arbeitsstätte direkt zur Verfügung. Im Self-Serviceportal von Integrated Services können abteilungsübergreifende Dokumente eingesehen und weitere Informationen nachvollzieh-bar gep
  • Der Qualitätsmanager kann eigene Dokumente den Arbeitsstätten und Arbeitsmitteln hinzufügen und zwischen verschiedenen Dokumentenklassen wählen.
  • Der freie Zugriff aller Mitarbeiter auf Dokumente mit detaillierten Produktinformationen verbessern nicht nur die Kommunikation eines Unternehmens, sondern minimieren den Aufwand und die Reaktionszeit bei Folgeprozessen wie z.B. bei DIN ISO Zertifizierungen und internen Revisionen.
“ Als Qualitätsmanager kann ich dank der Carl Stahl Integrated Services in der Portallösung eigene Dokumente den Arbeitsstätten und Arbeitsmitteln hinzufügen.“

Arbeitsschutz ist Teamarbeit.

Es gibt viele gute Gründe, Arbeitsschutz zu einem vorrangigen Ziel in Ihrem Unternehmen zu machen:

  • Arbeitsunfälle und Erkrankungen haben für jedes Unternehmen hohe Kosten zur Folge.
    Die Folgekosten eines Unfalls werden vielfach unterschätzt.
  • Arbeitsunfälle stören den Betriebsablauf.
    Die fällige Arbeit muss von Kollegen in Überstunden erledigt oder teures Ersatzpersonal organisiert werden. Oft leidet die Qualität der Arbeit, Termine müssen verschoben, Aufträge können nicht durchgeführt werden.
  • Arbeitsschutz ist eine gesetzliche Pflicht.
    Die Bearbeitung und Erfüllung der Unternehmerpflichten tragen zur Rechtssicherheit bei und helfen Haftungsrisiken zu vermeiden.
  • Guter Arbeitsschutz ist ein Wettbewerbsvorteil.
    Für viele Kunden ist ein hoher Arbeitsschutzstandard ein Auswahlkriterium bei der Auftragsvergabe.
  • Die Gesundheit ist das wichtigste Gut eines jeden Menschen
    Jeder Arbeitsunfall und berufsbedingte Erkrankung bedeutet persönliches Leid - oft mit schwerwiegenden und lebenslangen Folgen für den Betroffenen und dessen Familie. Medizinische Rehabilitation ist zeitaufwändig und teuer.
Integrated Services
Integrated Services ist die technologische Unterstützung der Arbeitssicherheitsprozesse im Unternehmen.